Brügger

Angeboten duch: Sonja Heimbs


Reflektorische Schmerztherapie  Befundaufnahme und Behandlung im Brügger-Konzept

 

 Schmerzen stellen häufig eine zentralnervös organisierte Schutzreaktion des menschlichen Organismus dar. Die Ursachen dieser Schutzreaktion können vielfältig sein und weit entfernt vom Schmerzort liegen. In einer Vielzahl der Fälle handelt es sich um muskuläre Kontrakturen und Überlastungsödeme, die entstehen, weil der Alltag vieler PatientInnen von Bewegungsarmut und Bewegungsmonotonie gekennzeichnet ist. 

Aber auch andere Störfaktoren wie Narben, Bandscheibenvorfälle, Erkrankungen der inneren Organe u. v. a. m. können wie die muskulären Störherde im Rahmen der oben beschriebenen Schutzreaktion eine Reihe von schmerzhaften Bewegungseinschränkungen am gesamten Bewegungssystem zur Folge haben. 

Diagnosen wie Periarthritis humeroscapularis, Epicondylitis, HWS- / BWS- / LWS-Syndrome, Kopfschmerzen, Chondropathia patellae etc. verleiten zur Annahme einer ausschließlich lokalen Schmerzursache mit entsprechendem Therapieansatz, der jedoch oft nicht zielführend ist.